HP Pavilion dv7-6b70ez – Grafikprobleme (Lösung noch unbestätigt)

Seit gut 8 Monaten schreibe ich meine Blogs auf einem Notebook HP Pavilion dv7-6b70ez. Bis jetzt war ich sehr zufrieden.

Seit ein paar Wochen stürzt mein Notebook jedoch öfters ab, resp. wenn ich mit Photoshop arbeite blockiert das Programm. Das ist besonders ärgerlich, wenn man schon über eine Stunde an einem Bild gearbeitet hat. Zwischenspeichern ist zwar sinnvoll, aber bei PSD Dateien die in den Gigabyte Bereich anwachsen, macht man das nicht alle 10 Minuten.

Problem: Programme oder ganzes Gerät blockiert
Ereignis: Ereigniseintrag „Der Anzeigetreiber „amdkmdap“ reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.“
Lösung: BIOS Update auf Version F.19 (Lösung ist noch nicht bestätigt)

Wenn der Fehler auftritt, flackert kurz der Bildschirm. In der Windows – Ereignisanzeige unter System wird der Fehler „Der Anzeigetreiber „amdkmdap“ reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.“ eingetragen. Programm oder Computer blockiert. Nach einer gewissen Zeit laufen Teile des Systems wieder weiter.

Unter Details findet man folgende Informationen:

Am besten sucht man bei solchen Fehlern in Google nach der Fehlermeldung, evt. ergänzt durch die Angabe des Geräte Modells.

Dabei bin ich auf sehr viele Forumseinträge mit fast endlosen Anmerkungen, Tipps, Ideen und Misserfolgsmeldungen gestossen.
Auch im Forum von HP bin ich auf entsprechende Einträge gestossen.

> Forumsdiskussion bei HP >>>
> Youtube Video wo man das Problem sieht >>>

Der Fehler dehnt sich auf viele HP Pavilion DV6 und DV7 Geräte aus. Vermutlich alle mit demselben Grafik Chipsatz.

Wirklich brauchbare Lösungen habe ich noch nicht gefunden. Was mich ärgert, wie so oft nimmt der Hersteller keine konkrete Stellung zum Problem. So werden wilde Spekulationen um Lösungen weiter gefördert und die Gerätebesitzer werden im Regen stehen gelassen. Leider eine gängige Praxis.

Auf der Suchen nach dem neusten BIOS:
Ich folgte dann einem Ratschlag und einem gängigen Lösungsweg und installierte die neuste BIOS Version. Immerhin machte diese einen Sprung von F.02 auf F.19. Da scheint in der Zwischenzeit einiges gelaufen zu sein.
Das Finden der neusten BIOS Version war nicht so einfach. So fragt HP auf der Webseite zuerst nach dem Notebook Modell. Leider steht auf meinem Gerät nur Pavilion dv7. In meinen Unterlagen steht dann, dass es sich um ein dv7-6b70ez handelt. Einen Kleber sucht man vergebens an der Geräte Aussenseite.

Leider kennt HP dieses Gerät nicht:

Durch weiteres googlen bin ich dann auf die Treiber Seite bei HP gestossen: Treiber und BIOS Download für HP Pavilion dv7 >>>

Das BIOS Update ist hingegen ein Kinderspiel. Man lädt eine EXE Datei herunter und startet diese gleich im Windows Explorer.
Achtung: Das Update wird vollautomatisch installiert und das Gerät wird ohne Rückfrage neu gestartet. So verlor ich den Screenshot von der Versionsanzeige Vorher/Nachher.

Nach dem BIOS Update konnte ich rund 2 Stunden in Photoshop arbeiten ohne Crash. Doch laut Foren haben viele das Problem auch mit der neusten Firmware Version F.19.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass bei mir das Problem gelöst wurde. Denn wenn ich den Speed Index von Windows anschaue wurde die Performance der Grafikkarte herunter geschraubt. Es könnte also sein, dass die Grafikkarte überhitzte und nun durch eine tiefere Taktung etwas weniger Warm wird.
Speed Index vor BIOS Update – BIOS Version F.02

 

Speed nach BIOS Update – BIOS Version F.19

 

 

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder kennt die offizielle und korrekte Problemlösung?