Alarmanlage: Daitem D22 – Die richtige Wahl

Um es vorweg zu nehmen, meine Frau und ich sind von der neuen Daitem Alarmanlage hell begeistert. Aber alles der Reihe nach. Vor zwei Wochen erhielt ich die neue Daitem D22 von BSW SECURITY AG. In diesem Bericht möchte ich ausführlich berichten wie einfach die Installation war, welche Geräte wir einsetzen und wie simpel die Anlage zu bedienen ist. Der Bericht spricht insbesondere Personen an die sich in nächster Zeit eine Alarmanlage kaufen möchten oder die sich speziell für eine Daitem D22 interessieren.

Daitem D22 - SH340AD - Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

Daitem D22 – SH340AD – Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

 

Daitem D22 installieren

Weil ich nicht bis zum Wochenende warten konnte (Technikfreak halt :-), las ich die verschiedenen Installations- und Bedienungsanleitungen durch. Danach baute ich die einzelnen Komponenten zusammen, montierte diese und nahm einen Teil der Anlage gleich in Betrieb. Am Wochenende montierte ich die restlichen Sicherheitskomponenten und zuletzt demontierte ich die ausgediente ABUS Alarmanlage.

Als erstes baute ich das Übertragungsmodul SH502AX in die Zentrale ein. Das Modul ermöglicht die Alarmierung auf unsere iPhones, die Scharf-/Unscharfschaltung von unterwegs und einiges mehr. Das Modul kommuniziert normal über das Internet und wen dieses ausfällt über GSM/GPRS. Dafür beschaffte ich mir eine Sunrise Freedom Data Share Karte. Diese zusätzliche SIM Karte kostet 5.- im Monat, hat eine eigene Tel. Nummer aber man kann nicht darauf anrufen. Es werden nur Daten und SMS übermittelt. Karte in das Übertragungsmodul einschieben und das Modul einfach in der Alarmzentrale SH340AD einstecken.

 

Daitem D22 - SH340AD - Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

Daitem D22 – SH340AD – Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

 

Geräte montieren

Das Montieren der Geräte und der Alarmsensoren beschränkte sich auf ein paar Löcher. Das Öffnen der Geräte geht verglichen mit der ABUS Privest wesentlich sauberer von statten. Man öffnet die Geräte mit einem Schraubenzieher, zeichnet die Bohrlöcher ein. Danach die Batterien einsetzen, Gerät anschrauben und Deckel zu. Natürlich gibt es einige Regeln bei den Montageorten (Funkstörungen, Sabotagesicherheit, Erkennungsradius usw.) zu beachten. Dazu sollte man einen Fachinstallateur beiziehen oder zumindest die Bedienungsanleitung sehr genau durchlesen. Alle Geräte verfügen natürlich über einen Sabotageschutz. Bei scharfer Anlage wird jegliche Manipulation sofort erkannt und gemeldet.

Je nach Zusammenstellung der Alarmanlage ist diese zu 100% Kabellos. Selbst die Zentrale benötigt in der Grundfunktion keinen Stromanschluss. In meiner Ausstattung benötige ich jedoch einen 230V Anschluss sowie ein Netzwerk Anschluss. Der Rest ist nur mit Funk verbunden. Darum benötigte ich für die Montage der Geräte nur etwa 3 Stunden.

 

Daitem D22 - 121-21X - Kombi Bewegungsmelder mit Thermofunktion

Daitem D22 – 121-21X – Kombi Bewegungsmelder mit Thermofunktion

 

Alarmanlage programmieren

Bevor man die Daitem programmieren kann, muss man alle Geräte (Bewegungsmelder, Türkontakte, Bedienteile, Sirene(n) usw.) an der Zentrale anlernen. Durch das Anlernen werden alle Geräte der eigenen Zentrale zugewiesen. So kann auch der Nachbar problemlos eine identische Anlage betreiben ohne dass sich die Geräte gegenseitig stören. Ich war überrascht wie einfach man Geräte anlernen kann. Nur sollte man die Installationsanleitung genau durchlesen. So merkte ich erst nach drei Fehlversuchen, dass man das Bedienteil zuerst in einen besonderen Zustand bringen muss, bevor das Anlernen klappt.

Grundsätzlich kann man die gesamte Anlage mittels Codeeingaben programmieren. Jede Funktion hat einen Code, gefolgt von diversen Parametern und dem Code für das gewünschte Verhalten. Aber ich entschied mich ja für die Daitem D22 weil diese einen IP Anschluss hat und somit mittels Windows Software „Twinload“ programmiert werden kann. Leider wird die Programmier Software dem Endkunden nicht offiziell zur Verfügung gestellt. Diese Strategie sollte sich Daitem nochmals gut überlegen. Technikfreaks wollen ihre Anlagen selber programmieren und in Betrieb nehmen. Der Hintergrund bei dieser Philosophie liegt bei der Haftung. Was passiert wenn eine Alarmanlage nicht funktioniert wenn eingebrochen wird? Wer haftet dann?
Mit der Software kann man nicht alle Funktionen programmieren. Einige Punkte programmiert man daher direkt an der Zentrale oder am Bedienteil. Wie im ersten Bericht beschrieben, bin ich ein bisschen ABUS geschädigt. Um so mehr überraschte mich der strukturierte und logische Aufbau von Daitem. Ein paar graue Haare gab es denn aber auch bei der Programmierung der Daitem. So benötigte ich eine gute Stunde um die IP Adresse der Zentrale von DHCP auf eine fixe IP umzustellen. Das nächste Mal kann ich es jedoch in 30 Sekunden, man muss nur wissen wie. 🙂

Daitem D22 - SH273AX Weiss MInI - Tür- und Fensterkontakt

Daitem D22 – SH273AX Weiss Mini – Tür- und Fensterkontakt

 

Beratung, Planung und Umsetzung

Den ganzen Aufwand den ich betreibe um die Alarmanlage selber in Betrieb setzen kann, lohnt sich für Laien kaum. Da ich in einer Errichterfirma für Sicherheitsanlagen arbeite sieht das natürlich anders aus. Auch Technik Freaks werden diesen Aufwand gerne auf sich nehmen, einfach weil es fasziniert.
Wichtig ist bei einer Alarmanlage vor allem eine gute Beratung und Planung. Die Installation ist für einen zertifizierten Errichter in der Regel nur noch Routine. Die richtige Wahl der Geräte (von Daitem gibt es geschätzte 80 unterschiedliche Geräte und mindestens nochmals so viele Zubehörteile!), wie auch die optimale Platzierung sind wichtiger als das Anschrauben der Melder. Wer seine Alarmanlage an einer offiziellen Alarmzentrale anschließen will kommt sowieso nicht an einer professionellen Errichtung vorbei.

 

Daitem D22 - SH273AX Weiss MInI - Tür- und Fensterkontakt

Daitem D22 – SH273AX Weiss Mini – Tür- und Fensterkontakt

 

Eine Alarmanlage kostet …

Wer ein Budget von wenigen Hundert Franken einplant wird wohl bei Conrad oder im Jumbo einkaufen müssen. Eine professionelle Alarmanlage kostet für eine Mietwohnung oder eine Eigentumswohnung schnell einmal 2’000.- bis 4’000.- Franken. Für ein Einfamilienhaus muss man zwischen 2’500.- und 20’000.- (eher für eine Villa) rechnen. Ob einem seine eigene Sicherheit so viel Wert ist muss jeder für sich selbst entscheiden. Wer seinen Hausrat mit > 150’000.- versichert hat, muss wohl nicht lange überlegen. Ein Schutz drängt sich ziemlich klar auf. In der Zeitung liest man öfters „… Schmuck und Bargeld im Wert von 80’000.- gestohlen …“, hier hätte sich eine Einbruchsicherung vermutlich auch gelohnt. Mir geht es beim Einbruchschatz aber um etwas ganz anderes: Einerseits will ich es niemals erleben, dass unser ganzes Haus auf den Kopf gestellt wird nur um 200.- Bargeld zu finden. Oft wird die Wohnung aus Frust verwüstet, weil ausser unbezahlten Rechnungen nichts gefunden wurde. Und zum anderen will ich niemals in der Nacht von Einbrechern überrascht werden. Es genügte schon als Einbrecher sich nach dem Einbruch bei einem Nachbar sich durch unseren Garten verdrückten (Video).

 

Daitem D22 - SH640AX mit Sprache, IR-Melder und Transponder-Leser

Daitem D22 – SH640AX mit Sprache, IR-Melder
und Transponder-Leser

 

Die tägliche Bedienung

Wenn der Installateur das Haus verlässt sollte der neue Besitzer für folgende Bedienung geschult sein: Alarmanlage unscharf, Alarm scharf abwesend und Alarm scharf anwesend ein- resp. ausschalten.

Alarmanlage scharf schalten bei Abwesenheit:

Taste „On“ drücken, badge hinhalten – fertig. Wer es gerne etwas anspruchsvoller will kann auch einen „PIN“ eingeben und „On“ drücken.
Jetzt das Haus innert 15 – 30 Sekunden verlassen und Türe abschliessen.

Alarmanlage unscharf schalten beim nach Hause kommen:

Türe öffnen, die Alarmanlage erinnert Dich dass sie scharf ist, „Off“ drücken und Badge hinhalten. Fertig.
Der PIN ist hier eine beruhigende Option. Habe ich den Badge mal vergessen oder in der Handtasche in der 3ten Etage unten versteckt, dann gebe ich den PIN ein und drücke auf „Off“.

Alarmanlage scharf schalten beim zu Bett gehen:

Nun wird es richtig schwierig. Oder nicht? Natürlich nicht! „Haussymbol mit Männchen“ (oder Weibchen?) drücken, Badge hinhalten und bereit. Ihr habt es schon erraten. Es geht natürlich auch mit dem persönlichen PIN Code.

 

Daitem D22 - SH640AX mit Sprache, IR-Melder und Transponder-Leser

Daitem D22 – SH640AX mit Sprache, IR-Melder
und Transponder-Leser

 

Weitere Funktionen

Natürlich kann eine Daiten D22 noch viel mehr. Hier kommen nun die individuellen Wünsche, Anforderungen und Ansprüche zum Zug.

Batteriemeldung

Da das System grösstenteils Batteriebetrieben ist, müssen die Batterien auch mal gewechselt werden. Doch keine Gedanken, das passiert so alle 2 – 5 Jahre, je nach Intensität der Nutzung. Doch die Zentrale meldet das beim nach Hause kommen oder wenn man sie scharf stellen will. Danach hat man noch ein paar Tage Zeit um die Batterien zu ersetzen.

Zonen

Haus, Mehrfamilienhaus oder Geschäft in Zonen unterteilen. In unserem Fall ging es vor allem darum, das integrierte Fotostudio Sandächer separat bedienen zu können. So kann ich nun das Fotostudio an mir bekannte Personen vermieten wenn ich nicht Zuhause bin. Der Mieter bekommt ein Badge und kann nur das Fotostudio unscharf/scharf schalten. Das Haus bleibt dabei immer scharf. Solche Funktionen kann man in beliebiger Kombination programmieren. Der Mieter Badge kann bei mir z.B. genau zwei Tasten drücken (P1 = unscharf / P2 = scharf). Alles andere ist deaktiviert.

 

Daitem D22 - SH640AX mit Sprache, IR-Melder und Transponder-Leser

Daitem D22 – SH640AX mit Sprache, IR-Melder
und Transponder-Leser

 

Fernzugriff per App

Bei der ABUS konnte ich den Zustand der Alarmanlage über die Hausautomatisierung HomeMatic abfragen. Hatte ich vergessen die Anlage scharf zu stellen, konnte ich das jedoch nicht nachholen. Für die Daitem D22 gibt es dazu eine App für Apple OS Geräte wie auch für Android Geräte. Bei Interesse die App mal installieren. Es hat einen Demo Modus wo man die Bedienung durchspielen kann.
Damit die App funktioniert muss man zuerst noch die Alarmanlage auf einem speziellen Portal aktivieren. Bei dieser Gelegenheit ein herzliches Dankeschön an Hr. Pillmann von SPV SECURITY (Daitem Schweiz Importeur) für die Unterstützung für eine schnelle Registrierung. Da die Zentrale und App über eine Daitem Plattform kommunizieren entfallen jegliche Konfiguration der Firewall (Ports, Weiterleitungen), es benötigt kein DYNDNS, keine fixe IP usw.

 

Verbindung mit anderen Systemen

In den nächsten Wochen werde ich noch die Daitem D22 mit der Haussteuerung HomeMatic koppeln. So sehe ich die verschiedenen Zustände (Alarm Ein/Aus/Zonen usw.) auch in der Haussteuerung. So kann ich bestimmte Programme (z.B. Flutlicht im Garten ein) in Abhängigkeit der Alarmanlage steuern (Licht nur ein wenn Alarm Scharf). Darüber werde ich später berichten. Ebenso verbinde ich die Daitem mit der Türsprechstation Paxton Net2 Entry. So kann man die Türe nur dann öffnen wenn die Alarmanlage nicht scharf ist.

 

Daitem D22 - SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

Daitem D22 – SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

 

Voralarm und andere Features

Voralarm

Die Daitem hat eine weitere interessante Funktion. So kann man eine Voralarmierung einrichten. Eine Hausumlaufende Lichtschranke oder Tierimun Bewegungsmelder erkennen frühzeitig ungebetene Gäste. Eine Sprachwarnung oder Hundegebell zeigen den Bösewichten, hier wird professionell überwacht. Wer elektrische Storen hat kann diese herunter fahren lassen, wenn ungebetene Gäste zu nah ans Haus kommen.

Brandmelder

Unser Bewegungsmelder 121-21X hat eine Temperaturerkennung mit eingebaut. So wird erkannt, wenn es im Raum kälter als 5 Grad ist (Heizungsausfall, Fenster offen gelassen) und wenn die Temperatur sehr rasch ansteigt (Feuer). Dazu gibt es separate, zertifizierte Rauch- und Wärmemelder die Leben retten können dank frühzeitiger Erkennung eines Brandes. Natürlich mit SMS Alarmierung.

 

Daitem D22 - iPhone App - Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

Daitem D22 – iPhone App – Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

 

Pro’s und Contra’s der Daitem D22

Wir haben die Anlage erst eine Woche im Einsatz. Daher kann ich noch nicht so viel sagen. Das Gesamtbild ist mehr als überzeugend. Ich bin schon ein richtiger Fan von Daitem. Besonders aufgefallen sind mir folgende Punkte:

Positiv:

  • Schönes Design
  • Einfache Bedienung (Badge oder Code, mehrere Bedienteile)
  • Sehr einfache Montage
  • Viele Ausbaumöglichkeiten
  • Grosse Auswahl an Zusatzgeräten
  • Gratis App, Bedienung inkl. an- abschalten von Meldern von unterwegs
  • Tasten am Bedienteil frei programmierbar

Negativ:

  • Proprietäre Batterien (keine Standard Batterien)
  • Scharf/Unscharf Zustand wird an der Zentrale nicht angezeigt
  • Der Preis ist nicht ganz günstig
  • Software Twinload nicht offiziell für Enduser erhältlich
  • Schwache Online Community Unterstützung (*)

(*) In einschlägigen, unabhängigen Foren mit Daitem wird bei jeder Gelegenheit (von Daitem Errichtern?) klar gemacht, dass man hier keine Fragen stellen soll, sondern man seinen Errichter kontaktieren soll. Es sind nur wenig nützliche Tipps zu erfahren.

Daitem D22 - iPhone App - Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

Daitem D22 – iPhone App – Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

 

Fazit

Ich habe mich für das richtige System entschieden. Die Anlage begeistert über alle Disziplinen. Eine Daitem Alarmanlage hat ihren Preis den sie aber auch Wert ist. Wer sich und sein Heim schützen will findet mit Daitem eine flexible, ausbaubare und komfortable Lösung. Geht nicht, gibts nicht. Ein Motto das nicht bei vielen Produkten der Fall ist.

Ich werde vermutlich nach den Ferien noch über technische Details und vor allem die Verbindung mit HomeMatic und Paxton Net2 Entry berichten.

Kaufempfehlung:

Eine Daitem Alarmanlage kann man in der Schweiz z.B. bei

BSW SECURITY AG – Zürich, St. Gallen, Basel

oder

SPV Security CH – Feldbach

kaufen.

 

Hier noch ein paar weitere Impressionen von unserer Installation:

Daitem D22 - iPhone App - Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

Daitem D22 – iPhone App – Per Fernzugriff die Alarmanlage bedienen

 

Daitem D22 - Alarmierung per SMS dank Internet und GSM Erschliessung

Daitem D22 – Alarmierung per SMS dank Internet und GSM Erschliessung

 

Daitem D22 - SH340AD - Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

Daitem D22 – SH340AD – Funkzentrale mit 4 Gruppen, 40 Melder

 

Daitem D22 - SH640AX mit Sprache, IR-Melder und Transponder-Leser

Daitem D22 – SH640AX mit Sprachausgabe, IR-Melder
und Transponder-Leser

 

Daitem D22 - SH640AX mit Sprache, IR-Melder und Transponder-Leser

Daitem D22 – SH640AX mit Sprachausgabe, IR-Melder
und Transponder-Leser (Weiss von Daiten, Schwer von BSW SECURITY)

 

Daitem D22 - SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

Daitem D22 – Batteriebetriebene Sirene SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

 

Daitem D22 - SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

Daitem D22 – Alarmierung durch SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

 

Daitem D22 - SH425AX mit Blitzlampe Rot und Sprachausgabe

Daitem D22 – Die SH425AX kann reden, bellen, heulen und natürlich blitzen